News

December 2017

Erweiterung der Turboverdichterstation für die Kläranlage MG-Neuwerk (Niersverband) erfolgreich in Betrieb genommen!

Bereits im Jahr 1998 wurde die damals neu errichtete Turboverdichterstation der Kläranlage MG-Neuwerk des Niersverbandes mit 4 Stück Turboverdichtern des Fabrikates PGW/Leipzig von OSWALD SCHULZE installiert und in Betrieb genommen. Nach fast 20 Jahren Betrieb war eine Erweiterung mit 2 neuen Verdichteraggregaten notwendig. Von Seiten des Niersverbandes bestand die Vorgabe, dass die Erweiterung durch möglichst baugleiche Aggregate erfolgt.  OSWALD SCHULZE konnte diese Anforderung zusammen mit der Siemens Compressor Systems GmbH/Leipzig als Turboverdichterhersteller erfüllen. Die beiden neunen Turboverdichter wurden in das bestehende Druckluftrohrleitungsystem und Steuerungssystem der Kläranlage eingebunden und im Dezember 2017 erfolgreich in Betrieb genommen.